Neuigkeiten aus der Gärtnerei

Die Gärtnerei im März

25.3.2021

All die seit Februar getopften Pflanzen stehen noch im Gewächshaus, die Witterung ist noch zu wechselhaft.

In 2-3 Wochen können sie nach draußen und sind fertig zum Verkauf.

Rosmarin nach dem Winter

22.3.2021
Der Winter war sehr kalt, -18° sind zu viel für einen Romarin. Doch in Erdnähe, wo es etwas geschützter war, ist er noch grün. Wenn die stark wechselnden Temperaturen mit Sonne und Nachtfrösten vorüber sind, werde ich das vertrocknete Laub herunterschneiden. Ich bin zuversichtlich, dass er im Laufe des Sommer zügig nachwachsen wird, da er ja bereits verwurzelt ist.

Frühe Ernte - die Winterheckenzwiebel

18.3.2021
Die Winterheckenzwiebel gehört zu den ersten Kräutern, die zu ernten ist. Noch vor dem Schnittlauch treibt sie aus und ist von Kälte und Witterung völlig unbeeinflusst.

Kräutertag - Vorbereitungstreffen

Der Kräutertag der Gärtnerei, im nächsten Jahr am 7.6.2020, ist immer ein besonderer Tag der Gärtnerei.

An diesem Highlight der Gärtnerei gibt's Erlebnisaktionen, Musik und allerlei Anderes.

Gerne möchten wir die beiden Vorbereitungsgruppen für diesen Tag erweitern. Wir freuen uns über Vor-und Mitdenker/innen und/oder praktische Unterstützer/innen.

Die Gruppe um den kulinarischen Bereich trifft sich am Sa., 23.11.19 um 11 bis 13 Uhr.

Die Gruppe um die Kräuteraktionen am Sa.,7.2.20 von 13 bis 16 Uhr.

Wir freuen uns über jedes Interesse und jede Anregung.

Blüten am Wegesrand - Die Schafgarbe

Gemeine Schafgarbe (Achillea millefolium): Von Achilles entdeckt und von der Venus verzaubert

Weiterlesen …

Kräuter-Rundbrief September 2019

Der Herbst ist eine Nebensaison für Kräuter, deswegen freue ich mich besonders über Besucher/innen, die jetzt noch zum Kaufen oder zum Vorbeischauen in die Gärtnerei kommen. Schauen Sie gerne rein, falls Sie Interesse haben oder Sie in der Nähe sind......

Weiterlesen …

Blüten am Wegesrand - Das Zottige Weidenröschen

Zottiges (Rauhaariges) Weidenröschen (Epilobium hirsutum): Apfelduftende Schönheit in Pink

Weiterlesen …

Zur Ansaat von Wildblumenwiesen

Tipps aus der Arche Gärtnerei der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein......

 

Zum Thema „Blühmischungen“ finden Sie einen interessanten Artikel unter:
https://www.botanik-bochum.de/publ/OVBBV11_2_Buch_Jagel_Ansaaten.pdf

Weiterlesen …

Provencalisches Kartoffelpüree

Kartoffelpüree einmal anders. Schmeckt gut an warmen Sommertagen. Dazu können eingelegte Oliven serviert werden.

Weiterlesen …

Blüten am Wegesrand - Das Seifenkraut

Echtes Seifenkraut (Saponaria officinalis): Sanfter (Nacht-)Duft für eine milde Wäsche

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und die Zugriffe zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung