Neuigkeiten aus der Gärtnerei

Januar / Februar 2010

Wie anders ist dieser Winter als die vorangegangenen. Schnee und Frost seit Weihnachten. Wie beruhigend, all unsere Gartenschätze unter dem deckenden Schnee geschützt zu wissen. Ich freue darauf, wieder Erde riechen zu können. Das verschneite Land empfinde ich aber auch angenehm wie eine auferlegte Ruhephase: keine Erde, in der man arbeiten könnte.

Weiterlesen …

September / Oktober 2009

Der Sommer schwindet und erste Vorbereitungen für die kalte Jahreszeit Die Arbeit mit den Pflanzen, das Wässern und Pflegen und auch das tägliche Beobachten gehen ungeachtet aller Befindlichkeiten weiter und es macht Freude zu sehen, wie sich die Natur ständig verändert.

Weiterlesen …

August 2009

August ist der Monat der Schmetterlinge - plötzlich erscheinen sie in großer Anzahl und umschwirren die Blüten. Ysop, Oregano, Sonnenhut, Gamander, Wasserdost und Karde sind die Anziehungspunkte.

Weiterlesen …

Juli 2009

Der Monat Juli - Zeit der Ernte und des Genießens und der Ferien. Überall blüht und duftet es - in der Natur, im Stauden- und im Kräuterbeet.

Weiterlesen …

Juni 2009

Die Abende und Nächte im Sommer in der Gärtnerei erfreuen mich immer besonders, nicht nur, weil ich nach getaner Arbeit die Ruhe genießen kann, sondern weil zu dieser Zeit der Duft der nachtduftenden Pflanzen vorherrscht, der nach langen, warmen Tagen besonders intensiv ist ...

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und die Zugriffe zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung